BADEN ENTDECKEN
Baden ist Kultur- und Festivalstadt. OOAM ist Baden. Wir haben euch ein paar Lieblingsorte von uns zusammengetragen und auch wenn viele dieser tollen Orte im Moment leider geschlossen sind, lohnt es sich, diese vorzumerken.

 

Generelle Infos über Baden findet ihr hier:

www.dein.baden.ch

 

Übernachten

Atrium Hotel Blume – Hier könnt ihr wellnessen und normalerweise direkt vor dem Hotelzimmer Konzerte erleben

 

Essen & Trinken
OHNE – unser liebstes Café
Frau Meise – Café und Wohnstube zugleich
Unvermeidbar – die entspannte Theaterbar
Rebstock – unkompliziert und lecker essen
Trudelkeller – gleich nochmal unkompliziert und lecker essen
Isebähnli – familiär und legendär
Bouillon – lecker essen am Puls des OOAM

 

Einkaufen
OHNE – unser Unverpackt-Laden der Stadt
Biolade Bade – biologisch einkaufen, direkt am Bahnhof

Villa Paul – das Kaufhaus für Visionäres und Notwendigkeiten

Librium – für Bücherwürmer

 

Reinhören
Zero Zero – der Laden mit der grössten Vinyl-Auswahl der Schweiz
Recordroom – Vinyle Raritäten

 

Kultur

Royal – das älteste freistehende Kino der Schweiz ist heute ein Kulturpalast mit Konzerten, Theater, Literatur, Podien etc.

Werkk – Jugend- und Kulturlokal

Stanzerei – Kultur- und Eventlokal

Kurtheater Baden – grösstes Theater im Kanton Aargau

Thik – ein Haus mit offenen Türen für Neues, Gewagtes und noch wenig Erprobtes

 

Anschauen
Langmatt – während dem OOAM nur für uns geöffnet, aber immer wieder einen Besuch in Baden wert.
Historisches Museum – die Geschichte Badens erfahren
Kunstraum – unsere kleine Kunsthalle
Galerie 94 – Augensache

Anixis – Kunst aus Zentraleuropa

Kino Orient – für Filmjunkies ein Muss

 

Geniessen
Bagno Popolare – Wohlig warm, unentgeltlich, 37-39°C bei Sonne, Regen und Schnee
Baldegg – Manchmal ist es unten grau, da oben aber schön!
Ruine Stein – nicht ganz so weit oben, dafür trohnt sie stolz über der Stadt